Mein "Russlandfeldzug"

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








Zwar wird keine Geschichte gemacht, aber es geht voran. Zwei Professoren quetschen sich gerade ihr Hirn aus, was sie nettes ?ber mich schreiben k?nnen - zumindest hoffe ich das. Sobald ich die beiden Schriebe habe, muss ich nur noch das Motivationsschreiben fertig machen, um das ich mich schon seit Tag 1 herumdr?cke, weil ich einfach nicht wei?, was ich da reinschreiben soll. Wahrscheinlich muss man ein bisschen betrunken sein, um sowas fl?ssig hinzubekommen, also habe ich mir mal ein Bier mit heim gebracht, in der Hoffnung, dass es mich befl?gelt.
8.3.05 17:35


Говно!!! Das ist russisch, und bedeutet soviel wie "Schei?e!!!". Ja toll, ich lerne also russisch fluchen. Sehr sinnvoll, Ruben!
Is ja auch kein Wunder. Ich habe heute gr?ndlich meine Pr?fung versaubeutelt. Das bedeutet nat?rlich *nicht*, dass ich jetzt durchfalle oder sonstwas, aber auf jeden Fall ist es nicht halb so gut gelaufen wie es h?tte laufen k?nne, wenn ich nicht der Depp w?re der ich bin. Und daher Говно! Oder Дерьмо! Egal.
Habe immer noch keine Empfehlungsschreiben, daf?r schon den n?chsten Stapel Lernkram hier bei mir zu Hause liegen und mein Motivationsschreiben fertig. Weiterhin auf der Habenseite: ich habe heute ein Kompliment f?r mein gesprochenes Russisch bekommen. War wahrscheinlich so ein H?flichkeits-Ding, aber man nimmt es trotzdem mit.
So, ein schlimmer Tag neigt sich dem Ende, morgen wird weitergelernt. Noch 10 Tage, dann ist's vorbei mit schriftlichen Pr?fungen, und wenn die n?chste nicht so schlecht l?uft, dann freue ich mich sogar drauf und kann mir dann endlich Russisch-Lern-Kram zulegen. Meine ehemalige Russischlehrering von der Schule war so lieb, mir ein paar B?cher zu empfehlen. Ich kann mich kaum entscheiden, naja.
11.3.05 23:24


Nur ein kurzes Update heute, weil es eigentlich nichts wirklich neues gibt.
Ich habe meine Empfehlungsschreiben jetzt komplett, und hoffe mal, dass ich gut abgeschnitten habe.
Mein Motivationsschreiben habe ich nach f?nfundzwanzigmaliger Revision jetzt auch soweit, dass ich zufrieden bin, also muss ich dann nur noch alles ausdrucken und zum IA (Internationale Angelegenheiten) schleppen. Werde ich wohl Montag nach der Pr?fungs machen.
Oh, wo wir grad davon reden... ich geh wieder lernen.
18.3.05 16:28





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung